Andere Hilfsmöglichkeiten und
Informationsseiten

Sie finden hier Hinweise auf Hilfsmöglichkeiten in akuten Krisensituationen und einen Überblick über Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen im Landkreis Konstanz, und weiter unten Informationsseiten zu verschiedenen psychischen Störungen.
Hilfsmöglichkeiten in akuten Krisensituationen

Tele­fon­seel­sor­ge 
rund um die Uhr erreich­bar per Tele­fon (0800–111 0111 oder 0800–111 0222), aber auch E‑Mail-Kon­takt und Inter­net­chat möglich. 

Ärzt­li­cher Not­dienst
Abends und am Wochen­en­de erreich­bar über die bun­des­ein­heit­li­che Tele­fon­num­mer 116117.
Dort wer­den Sie an einen Arzt ver­mit­telt, den Sie auch wegen einer psy­chi­schen Kri­se in Anspruch neh­men können. 

Hil­fe für die See­le in der Coro­na-Zeit
Hilf­rei­che Infor­ma­tio­nen und Links der Lan­des­re­gie­rung Baden-Würt­tem­berg zu die­sem Thema.

Freie Therapieplätze

kön­nen Sie über das von der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung betrie­be­ne Pati­en­ten­te­le­fon »Med­Call« erfra­gen unter der Tele­fon­num­mer 0711 7875–3966.

Beratungsstellen im Landkreis Konstanz

 Pro Fami­lia 
Rei­chen­aus­tr. 6a, Kon­stanz, Tele­fon 07531/26390; 
Lebens‑, Paar- und Sexu­al­be­ra­tung sowie Schwan­ger­schafts­kon­flikt­be­ra­tung mit Einzel‑, Paar- und Gruppengesprächen.

 Psy­cho­lo­gi­sche Bera­tungs­stel­le der Dia­ko­nie
Obe­re Lau­be 62, Kon­stanz, Tele­fon 07531/363260
Erzie­hungs- und Fami­li­en­be­ra­tung; Ehe‑, Paar- und Lebensberatung. 

Psy­cho­lo­gi­sche Bera­tungs­stel­le der kath. Kir­che 
Obe­re Lau­be 75, Kon­stanz, Tele­fon 07531/23210
Bera­tung für Paa­re, Fami­li­en und Einzelne

Psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Bera­tungs­stel­le für Stu­den­ten 
an der Uni und der HTWG.
Offe­ne Sprech­stun­de zur Ter­min­ver­ein­ba­rung per Tele­fon: 07531–88–3985; Online­be­ra­tung möglich.

Frau­en hel­fen Frau­en 
All­manns­dor­fer Str. 14, Kon­stanz, Tele­fon 07531/67 999; 
Sofor­ti­ge Kri­sen­in­ter­ven­ti­on und Bera­tun­gen ohne War­te­zei­ten bei kör­per­li­cher und psy­chi­scher Gewalt gegen Frau­en und Mädchen.

 Bera­tungs- und Ver­trau­en­stel­le bei Kin­des­miss­hand­lung und sexu­el­lem Miss­brauch
Obe­re Lau­be 62, Kon­stanz, Tele­fon 07531/26257; 
Bera­tung und Hil­fe bei sexu­el­lem Miss­brauch und Kindesmisshandlung. 

Trau­ma-Infor­ma­ti­ons­zen­trum 
Bodan­platz 3, Kon­stanz, Tele­fon 07531/69 31 34; 
Bera­tung in schwie­ri­gen Lebenssituationen/Traumabewätigung sowie umfang­rei­che Infor­ma­tio­nen und Links zum The­ma Trauma

Gemein­de­psych­ia­tri­sches Zen­trum Kon­stanz
Lui­sen­str. 9, Kon­stanz, Tele­fon 07531/81 99 40;
Bera­tung und Beglei­tung bei chro­ni­schen psy­chi­schen Krank­hei­ten, Hil­fe­stel­lung in Kri­sen­si­tua­tio­nen, ambu­lan­te Behand­lung in der Psych­ia­tri­schen Institutsambulanz.

Hos­piz Kon­stanz 
Talgar­ten­str. 4, Kon­stanz, Tele­fon 07531/69138–0; 
Bera­tung, Unter­stüt­zung und Grup­pen­an­ge­bo­te, wenn es um schwe­re Krank­heit, Tod und Trau­er­si­tua­tio­nen geht.

Dro­gen­be­ra­tung Kon­stanz 
Unte­re Lau­be 11, Kon­stanz, Tele­fon 07531/91 91 91;
Bera­tung und Behand­lung beim Gebrauch von ille­ga­len Dro­gen für Betrof­fe­ne und Angehörige.

Sucht­be­ra­tung Kon­stanz
Lui­sen­str. 7, Kon­stanz, Tele­fon 07531/36 55 855;
Bera­tung und Behand­lung beim Miss­brauch von Alko­hol und Dro­gen für Betrof­fe­ne und Angehörige.

Selbsthilfegruppen

Es gibt im Land­kreis Kon­stanz ein sehr umfang­rei­ches Ange­bot von ca. 160 Selbst­hil­fe­grup­pen, vie­le davon für Men­schen mit psy­chi­schen Schwie­rig­kei­ten und Pro­ble­men. 
Das Selbst­hil­fe-Netz­werk Kom­mit beim Land­rats­amt Kon­stanz bie­tet auf sei­ner Inter­net­sei­te einen Über­blick: dort kann direkt nach Grup­pen zu einem bestimm­ten The­ma gesucht wer­den oder man kann eine Bro­schü­re mit allen Grup­pen her­un­ter­la­den und erfährt Num­mern zur tele­fo­ni­schen Beratung.

Informationsseiten zu Psychotherapie und psychischen Erkrankungen
Psychotherapie allgemein

Was ist Psy­cho­the­ra­pie? 
eine Infor­ma­ti­on des Ver­ban­des Psy­cho­lo­gi­scher Psy­cho­the­ra­peu­ten (VPP — eine Unter­glie­de­rung im Berufs­ver­band Deut­scher Psychologen).

 Infor­ma­tio­nen zur Psy­cho­the­ra­pie 
von der Lan­des­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer Baden-Württemberg.

Psychiatrische Erkrankungen

 Das Psych­ia­trie­netz 
infor­miert kom­pe­tent und aus­führ­lich über psych­ia­tri­sche Erkran­kun­gen, Dia­gnos­tik und Behandlungsmöglichkeiten.

Depressive Störungen

Stif­tung Deut­sche Depres­si­ons­hil­fe 
mit umfang­rei­chen Infos für Betrof­fe­ne und Fachleute.

Angst- und Panikstörungen

Das Angst­por­tal 
Eine von Betrof­fe­nen auf­ge­bau­te Sei­te mit umfang­rei­chen Informationen.

Trauma und Gewalterfahrungen

Die Gesell­schaft für Psy­cho­t­rau­ma­to­lo­gie 
hat neben Infor­ma­tio­nen für Fach­leu­te auch eine Sei­te mit Infos über Trau­ma­ta und Trau­ma­fol­gen für Betroffene.

Das Kon­stan­zer Trau­ma-Infor­ma­ti­ons­zen­trum 
infor­miert aus­führ­lich über Trau­ma­ta und Traumatherapie.

Die Frau­en­selbst­hil­fe­grup­pe Inni­fer 
hat auf ihren Sei­ten vie­le ein­drück­li­che und bewe­gen­de per­sön­li­che Erfah­run­gen zusam­men­ge­stellt, aber auch umfang­rei­che Lite­ra­tur- und Linklisten.

Ess-Störungen

Der ab-ser­ver 
ist ein Pro­jekt der Deut­schen For­schungs­in­itia­ti­ve Ess­stö­run­gen mit vie­len Infos, bie­tet auch Online­be­ra­tung und ver­schie­de­ne Foren.

Ess­stö­run­gen 
wird von der Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung betrie­ben mit vie­len Infor­ma­tio­nen zu die­sem Thema.

Borderline

Das Bor­der­line-Netz­werk 
bie­tet vie­len Infos für alle, die mit einer Bor­der­line-Stö­rung kon­fron­tiert sind. Es will auch den Aus­tausch von Betrof­fe­nen fördern.

Zwangsstörungen

 Die deut­sche Gesell­schaft für Zwangs­er­kran­kun­gen 
gibt umfang­rei­che Infos über die­se Erkran­kun­gen und über Therapiemöglichkeiten.

Alkohol‑, Drogen- und andere Abhängigkeiten

Die Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung 
bie­tet hier vie­le Info­ma­te­ria­li­en zum Bestel­len und Herunterladen.

Drug­com 
eben­falls von der Bun­des­zen­tra­le betrie­ben, infor­miert hier vor allem über ille­ga­le Drogen.

Haf­tungs­aus­schluss: Ich über­neh­me kei­ne Haf­tung für die Inhal­te exter­ner Links und ver­wei­se auf mei­ne Aus­füh­run­gen zum Haf­tungs­aus­schluss in mei­nem Impres­sum.